Sie wollen …

  • mehr transaktive E-Government Anwendungen anbieten,
  • Ihr Portal an den Anforderungen der EU-DLR orientieren,
  • die Benutzerfreundlichkeit und Barrierefreiheit erhöhen oder die Redaktionsarbeit auf mehrere Schultern verteilen und
  • die Inhalte und Funktionen stärker an den strategischen Zielen Ihrer Verwaltung und Stadt ausrichten?

City & Bits unterstützt Sie bei der Konzeption, Projektsteuerung und Realisierung, um ein leistungsfähiges Portal aufzubauen. Dabei stellen wir Ihnen gerne unsere Erfahrungen aus der konzeptionellen Planung von ca. 100 kommunalen Portalprojekten (Frankfurt am Main, Braunschweig, Landeshauptstadt Wiesbaden, Friedrichshafen, Offenbach etc.) zur Verfügung – unten stellen wir Ihnen drei Projektbeispiele vor. Unsere Leistungen reichen vom Webcheck, der Konzeption aller wichtigen inhaltlichen, organisatorischen, technischen Fragestellung bis zur Auswahl- und Ausschreibungsbegleitung der technischen Umsetzung.

Wenn Sie Interesse an unseren produktneutralen Lösungsansätzen haben, stehen wir für ein erstes unverbindliches Beratungsgespräch gerne bei Ihnen Vor-Ort bereit.

Projektbeispiel 1
“Webcheck”
Der Webcheck knüpft an eine gemeinsame Aktion mit dem Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) und der Fachzeitschrift Kommune 21 an. Dabei kommen gut 160 Kriterien zur Bewertung des inhaltlichen und funktionalen Angebotes, der technischen Solidität, Benutzerfreundlichkeit von Navigation, Seitenaufbau und Layout, Barrierefreiheit und Rechtskonformität zum Einsatz. Als Ergebnis erhalten Sie einen individuellen Prüfbericht sowie konkrete Handlungsempfehlungen. Für den Webcheck können Sie sich hier direkt anmelden.

Projektbeispiel 2
“Relaunchbegleitung Landratsamt Calw”
Durch ein zweistufiges Expertenscreening begleiteten das Fraunhofer IAO und City & Bits die Arbeiten in Konzeption und Umsetzung. Die konzeptionellen Vorarbeiten und der daraus entwickelte Prototyp des Landsratsamtes wurden einer genauen Qualitätsprüfung hinsichtlich Benutzungsfreundlichkeit, inhaltlichem Spektrum, Funktionalitäten, technischer Integration und Barrierefreiheit unterzogen. Neben den Screening-Berichten erhielt das Landratsamt Calw und der Realisierungspartner konkrete Optimierungsempfehlungen. Weitere Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie hier.

Projektbeispiel 3
“Relaunchbegleitung Stadt Braunschweig”
City & Bits begleitete die Stadt Braunschweig fachlich und moderativ beim Portalrelaunch von www.braunschweig.de. Die Unterstützung erfolgte in den Bereichen inhaltlich-funktionale Konzeption mit Fachämtern und städtischen Partnern, Abstimmung strategischer Ziele mit der Verwaltungsführung, Navigations- und Usabilitykonzeption, Redaktions- und Technikkonzeption. Ein wichtiges Ziel war dabei die stärkere Einbeziehung der Akteure in der Stadt und der Fachbereiche der Stadtverwaltung. Weitere Informationen finden Sie hier. Ein ausführlicher Projektbericht erschien außerdem in der Kommune 21, Sie können diesen hier nachlesen (PDF, ca. 1 MB).

Kontakt Formular

Bitte bestätugen