City & Bits unterstützte die Stadt Bad Homburg v.d.H. bei der Konzeption des Internetportals sowie im Rahmen des Designwettbewerbes und der Ausschreibung von CMS und Realisierungsleistungen. Herauszuheben ist das konsequent umgesetzte responsive Design – im Sinne einer “mobile First” Philosophie sowie die bidirektionale Einbindung des Hessenfinders (Dienstleistungen & Ämter) und eine schnelle Suche.Nach der Definition strategischer Eckpunkte für die neue Website wurden in enger Abstimmung mit den Fachämtern Inhalte und Funktionen auf den Prüfstand gestellt sowie eine ganzheitliche inhaltlich-funktionale Konzeption entwickelt, die aktuellen Nutzeranforderungen Rechnung tragen soll. Von großer Bedeutung ist die Herausstellung von klarer Themenbereichen, die aus Nutzersicht alle wichtigen Informationen in der Stadt nach Themen ordnen. Ämterbezogene Darstellungen sind in diesem Zuge in den Hintergrund getreten. In diesem Zusammenhang wurde der Hessenfinder konsequent eingebunden. Durch eine bidirektionale Einbindung sichert sich die Stadt Bad Homburg v.d.H. ein hohes Maß an Flexibilität.
Aufbauend auf den Konzeptionen zu Inhalten und Funktionen wurde ein benutzerfreundliches Navigationskonzept entwickelt und Anforderungen an Gestaltung und Seitentypen definiert, die sowohl den Nutzer schnell zu den gesuchten Inhalten führen, einen guten Überblick verschaffen und gleichzeitig aufwandsarm für die Redaktion sind. Im Mittelpunkt sollte dabei unter anderem auch die Einrichtung einer leistungsfähigen Suchfunktion sein.
Auf dieser Grundlage wurde ein Designwettbewerb veranstaltet, an dem verschiedene Agenturen Gestaltungsentwürfe einbringen konnten.
City & Bits unterstützte die Stadt Bad Homburg v.d.H. bei der Entwicklung eines technischen Leistungsverzeichnisses, das Grundlage der Ausschreibung zur Beschaffung eines CMS und Realisierungsleistungen war.
Die konsequente Umsetzung des responsive Design gewährleistet eine optimale und aufwandsarme Bedienung verschiedener Endgeräte. In Orientierung an der mobile first Philosophie wurden im Rahmen des Umsetzungsprozesses, Inhalte, Strukturen, Bedienfunktionen und Gestaltungselemente ausgerichtet.

Kontakt Formular

Bitte bestätugen