What a blast!” So das Resümee unseres Geschäftsführers Florian Apel-Soetebeer zur ersten Gesamt-Teamklausur (in Präsenz!), seit dem Beginn der Coronapandemie. Welche Rolle persönlicher Kontakt spielt, ist uns allen in Zeiten digitaler (Zusammen-)arbeit noch einmal mehr ins Bewusstsein gerückt. 

Quelle: City & Bits.

Und so sprachen wir natürlich auch über Stärken und Herausforderungen des digitalen und hybriden Zusammenarbeitens und Miteinanders innerhalb eines interdisziplinären und über Deutschland verteilt arbeitenden Teams mit mittlerweile 18 klugen Köpfen. Wir blickten gemeinsam in die Vergangenheit und in die Zukunft. Besonders spannend wurde es bei einer internen Forecasting-Session zum Thema: Kommune der Zukunft – relevante Trends & Entwicklungen.

Quelle: City & Bits.

Der Ausblick unseres Gasthofs – schon fast sinnbildlich für die unterschiedlichen Perspektiven und Herausforderungen zwischen schöner Natur, Tesla Supercharger und deutscher Verkehrsgeschichte. Wie sieht die Zukunft aus gerade auch auf dem Land, auch das bewegt uns und wird uns bewegen!  

Quelle: City & Bits.

Zum Ausklang gab es eine gemeinsame Wanderung im Rhöngebiet über Hügel, Kuhwiesen und Waldwege. So erklommen wir die Wasserkuppe und selbst das kalte und nasse Wetter konnte unsere Wiedersehensfreude nicht trüben. Getragen von intensiver gemeinsamer Zeit, interessanten Erkenntnissen und spannenden neuen Ideen blicken wir mit Freude auf die kommenden Monate, spannende Projekte mit smarten Kommunen und natürlich die nächste Teamklausur.  

 

Bildquelle: City & Bits GmbH.

Kontakt Formular

Bitte bestätugen