Anfang Oktober fand das erste Vernetzungstreffen des Modellvorhabens Smarte.Land.Regionen im Landkreis Bernkastel-Wittlich statt. Das Treffen diente der Vernetzung aller beteiligten Akteure im Projekt und bot die Möglichkeit für einen fachlichen Austausch. Diskutiert wurde die Umsetzung der digitalen Daseinsvorsorge in den einzelnen Landkreisen des Projekts. Angefangen mit einem gemeinsamen Abendessen, wurde innerhalb der zwei Tage intensiv über die Entwicklungsstände in den Landkreisen sowie erste Erfahrungen gesprochen. Mit dabei waren für die IT-Prozessbegleitung Silvia Hennig, Marcel Hölterhoff und Florian Apel-Soetebeer als Teamleitung sowie Franziska Stader und Mathias Großklaus für die Landkreisberater. Gemeinsam wurde in einem weiteren Themenblock über die strategische Ausrichtung der Digitalisierungsstrategien in den Landkreisen debattiert sowie der Erklärfilm „Digitales Ökosystem“ vorgestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Impulse zum Themenfeld der Beteiligung und Kommunikation, brachte Silvia Hennig ein. Annika Meier (Forschungsprojekt-Team) vermittelte zusammen mit dem Landkreis Bernkastel-Wittlich erste Eindrücke zur Beteiligung mit CONSUL. Wir blicken zurück, auf ein Treffen voller zukunftsführender Gespräche und sind gespannt auf die weitere Umsetzung des Projektes in den kommenden Jahren.

Mehr dazu unter: https://www.landkreise.digital/index.php/2021/10/20/erstes-vernetzungstreffen-geglueckt/

 

Bildquelle: Vernetzungstreffen SLR (C) Fraunhofer IESE Kaiserslautern.

Kontakt Formular

Bitte bestätugen