Unsere Vision von der
digital souveränen
Stadt/Kommune 

Die Stadt der Zukunft übernimmt digitale Verantwortung. Dabei steht nicht allein die Bereitstellung digitaler Technologien im Fokus, sondern vielmehr die Gewährleistung einer gesamtheitlichen digitalen Transformation – in der Verwaltung selbst sowie auf Seiten der Bürger:innen, der Wirtschaft und Wissenschaft. Neben der Förderung digitaler Lösungskonzepte gehören der ethische Umgang mit Daten, die technologische Souveränität sowie der Aufbau von Digital- und Medienkompetenz zu den zentralen Themen.

Sicherstellung von Datenethik und technologischer Souveränität
Die smarte Stadt oder Kommune garantiert ihren Bürger:innen einen transparenten Umgang mit persönlichen Daten und eine langfristige Unabhängigkeit von privatwirtschaftlichen IT-Unternehmen. Ein Datenethik-Konzept, Open Source Software und der Einbezug der lokalen digitalen Community sind nur einige wenige Vorgehensweisen, die sicherstellen, dass digitale Infrastrukturen smart, flexibel, resilient und sicher gestaltet sind.

Aufbau von Digital- und Medienkompetenz
Digitalisierung ist ein kontinuierlicher Prozess und stetiger Dialog zwischen Anwender und Anwendung. Der sichere Umgang sowohl mit den Systemen selbst als auch mit IT-Dienstleistern setzt Digitalkompetenz und technisches Know-how voraus. Die Förderung dieser Kompetenzen auf Seiten der Verwaltung sowie Wirtschaft und Wissenschaft ist die elementare Basis für gelungene Digitalisierung. Auf Seiten der Bürger:innen beginnt die digitale Verantwortung der Politik schon in der Grundschule. Unzureichende Medienkompetenz und desolate technische Ausstattung, fehlende Zugänge zur digitalen Welt und mangelnde Unterstützung können mit dazu beitragen, dass junge Menschen überfordert und vor allem sozial schwache Zielgruppen noch schneller abgehängt werden.

Förderung digitaler Lösungskonzepte
Digitale Entwicklungen erfolgen oft exponentiell, Themengebiete werden komplexer und Anforderungen immer spezieller. Umso wichtiger wird es, Experten zu vernetzen und interdisziplinär und barrierefrei zusammenzuarbeiten. Kompetenz- und Kooperationsnetzwerke sind die Innovationsschmieden von morgen. Damit Städte und Kommunen sozial-, gesellschaftspolitisch sowie wirtschaftlich wettbewerbsfähig bleiben, sind „Open Innovation“ -Ansätze notwendig sowie die Stärkung von Wertschöpfungsketten. Eine enge Anbindung von Instituten und Forschungszentren an Wirtschaft und Verwaltung sowie Kooperationsvereinbarungen mit Hochschulen und Universitäten gewährleisten, dass Ideen schnell entwickelt, prototypisch getestet, verifiziert und in die Umsetzung überführt werden können.

Das kann City & Bits für Sie tun:

Strategien für die Digitale Verwaltung

Kommunalverwaltungen arbeiten bereits seit vielen Jahren und in zahlreichen Projekten an der digitalen Transformation des öffentlichen Sektors. Oftmals fehlt es an einer strategischen Ausrichtung und Steuerung, um diese Aktivitäten in ein neues Level zu heben und effiziente Erfolge zu erzielen. Eine Strategie für die Digitale Verwaltung erfasst und strukturiert die bisherigen Aktivitäten, stellt sie in einen Gesamtzusammenhang und plant strategisch laufende sowie zukünftige Maßnahmen. Wir ordnen mit Ihnen ein, wo Ihre Verwaltung digital steht und wo der größte Handlungsbedarf besteht. Strategische Ziele für Ihre Digitale Verwaltung werden formuliert. In einem Big Picture werden alle Handlungsfelder definiert, priorisiert und Aktivitäten in einen Gesamtzusammenhang gestellt. Die einzelnen Handlungsfelder und Maßnahmen werden beschrieben und in einer zeitlichen Vorgehensplanung gebündelt. Darüber hinaus werden erfolgsrelevante organisatorische und strukturelle Maßnahmen entwickelt.

Technologieberatung

Wir sind ein unabhängiges Beratungsunternehmen mit fundierter Erfahrung im Bereich der digitalen Transformation.Wir suchen stets nach Lösungen, die langfristig funktionieren, termingerecht umgesetzt werden können und im Rahmen des Budgets bleiben.

Fördermittelakquise aus EU-, Bundes- und Landesprogrammen

Mit unserer langjährigen Expertise haben wir schon zahlreiche Projekte und Modellprogramme in allen Bundesländern und in mehr als 200 Städten und Kreisen zur Finanzierung geholfen. Ein umfassendes Förderverständnis, direkte Absprachen mit dem Fördergeber, Einschätzung der Erwartungshaltung (Flughöhe) und das Formulieren anspruchsvoller Konzepte zeichnen unser Vorgehen aus.

Ausschreibungsbegleitung

Mit einer umfangreichen Erfahrung in der Vorbereitung und Begleitung öffentlicher Ausschreibungsverfahren, liefert unser Expertenteam die nötige Hilfestellung und ermöglicht eine optimale Umsetzung der Vorbereitung sowie Durchführung und Nachbereitung branchenübergreifender Projekte.

Portfolio-, Multiprojekt- und Programm-Management

Was denn der Unterschied zwischen diesen 3 Kategorien ist?

Nicht selten stehen Abteilungen vor der Herausforderung mehrere Projekte umsetzen zu wollen, aber zu wenige Ressourcen für die Umsetzung mehrerer Projekte zu haben. In diesem Moment ist solides Portfoliomanagement bzw. Multiprojektmanagement gefragt, also die Auswahl jener Projekte, die den größten Mehrwert zu generieren und deren Planung. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der Projekte und dabei wie sie mehrere – ggf. thematisch getrennte – Projekte steuern können.

Gegenwärtig begleitet City & Bits mehrere BMI Modellprojektkommunen bei Ihrem Smart City Vorhaben. Hierbei gilt es zahlreiche kurzfristige und  langfristige Maßnahmen zu konzeptionieren, zu planen und zu steuern. In diesem Fall handelt es sich um Programme, denn die Projekte sind thematisch eng miteinander verzahnt und dienen dazu ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Darum ist es wichtig, die Zusammenhänge im Projektverlauf im Blick zu behalten und Synergien zu nutzen.  Auch in diesem Prozess unterstützt City & Bits Sie zuverlässig und kompetent.

Mit gutem Beispiel voran:

Projekteinblicke im Bereich “digitale & souveräne Stadtentwicklung”:

Ihre Ansprechpartner bei City & Bits:
cityandbits-daniel-kunze-small

Daniel Kunze

+49 (0)30 405055-0

 

 

cityandbits-valentin-huebner-small

Valentin Hübner

+49 (0)30 405055-0